Kreisleitstelle
Die Kreisleitstelle ist eine Einrichtung der Abteilung Ordnung beim Landkreis Grafschaft Bentheim. Hier arbeiten sechs Disponenten im Schichtbetrieb um Notrufe innerhalb des Landkreises entgegenzunehmen und entsprechende Maßnahmen zur Gefahrenabwehr einzuleiten. Dazu bedienen sie sich nicht nur der Feuerwehren, sondern insbesondere auch des Rettungsdienstes und Krankentransportes, sowie THW, DLRG, usw.

Jeder Notruf über die 112 im Landkreis Grafschaft Bentheim läuft in der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle auf.

Alle Disponenten sind sowohl im Rettungsdienst, als auch bei der Feuerwehr entsprechend ausgebildet, um die richtigen Entscheidungen treffen zu können.

Alarmiert werden die benötigten Einheiten in der Regel über Funkmeldeempfänger, die jede Person mit sich führt. Dabei werden bereits ein Alarmstichwort, die Adresse und ggf. weitere Informationen übermittelt, um die Einsatzkräfte auf die bevorstehende Aufgabe zu informieren.